Auch 2021 bleibt der Vorhang zu...

 Im Januar finden in Tegernbach
KEINE Theatervorstellungen statt.


Liebe Theaterfreunde,

 

2019 haben wir Euch an dieser Stelle darüber informiert, dass wir für ein Jahr pausieren
und daher im Januar 2020 im Pfarrheim keine Theatervorstellungen stattfinden werden.

Diese Entscheidung trafen wir intern als Theatergruppe und nutzten die freie Zeit, um noch im Februar 2020 einen Theaterausflug nach Prag zu unternehmen. Wir lernten dort die Stadt (und uns gegenseitig noch besser) kennen und verbrachten ein paar wunderschöne, lustige und rückblickend fast unvorstellbar unbeschwerte Tage in der tschechischen Hauptstadt.

 

Keiner von uns, aber vermutlich auch niemand von Euch, hatte zum damaligen Zeitpunkt nur eine annähernde Vorstellung von den Veränderungen, die die kommenden Monate noch für uns
und die ganze Welt mit sich bringen würden.

Nun liegt die Entscheidung für die Theatersaison 2020/2021 dieses Mal nicht in unserer Hand. Selbst wenn die gesetzlichen Auflagen im Januar unter bestimmten Voraussetzungen eine Art von Theatervorstellung erlauben würden, was zum aktuellen Zeitpunkt als sehr unwahrscheinlich erscheint, möchten wir auch als Theatergruppe unter diesen Umständen die Verantwortung für die Gesundheit
und das Leben unserer Zuschauer nicht tragen.

Es wird daher niemanden überraschen, dass es auch
im Januar 2021 kein Theater in Tegernbach geben wird.


Wann und unter welchen Umständen es wieder in Tegernbach „theatern“ wird,
kann derzeit niemand voraussagen.

Wir freuen uns aber bereits jetzt darauf...

In diesem Sinne: Bleibt gesund und vergesst uns nicht!

 

Eure Theaterer <3